Der Zwilling und seine möglichen Partnerkonstellationen

Widder:

Aus kosmischer Sicht ist dies die ideale Verbindung. Der vielseitige und mitunter quirlige Zwilling wird den feurigen Widder immer wieder aufs Neue begeistern. Die Leichtigkeit dieser Beziehung lässt sich auch damit erklären, dass eigentlich Beide nicht so recht an festen Bindungen interessiert sind. Dadurch ist alles gleich wesentlich entkrampfter. Natürlich kann und wird es auch bei ihnen zu Problemen kommen, gerade weil beide sich oft aneinander reiben werden.  Kommt es dann zur Trennung, wird auch der Zwilling lernen müssen, was es heißt konsequent zu sein.

Stier:

Eine etwas schwierige Konstellation, bei der es immer wieder zu Problemen kommen kann. Der Stier legt eben immer jedes Wort auf die Goldwaage, welches der Luftikus Zwilling so von sich gibt. Dem Zwilling wird es irgendwann zu viel, um nicht zu sagen, es raubt ihm den letzten Nerv, den Stier stets wieder zu besänftigen. Auch wird der eher schwermütige Stier dem Zwilling kaum neue Impulse liefern. Ihre Erlebnissphären liegen eben zu weit voneinander entfernt.

Zwilling:

Diese Liebelei wird luftig leicht und spielerisch beginnen. Beide finden sich auf Anhieb sympathisch und es wird gewaltig knistern zwischen beiden. Im Laufe der Beziehung wird sich aber schnell herausstellen, dass beide nicht die nötige emotionale Substanz mitbringen die es braucht, um auch Krisen gemeinsam zu überstehen. Deshalb enden Partnerschaften zwischen Zwillingen auch oft so abrupt. Schaffen Sie es aber, sich gegenseitig ihre Freiräume zu lassen , dann hat auch diese auf Dauer komplizierte Paarung eine echte Chance. Selbst wenn es zu einer Trennung kommt, so werden sie sicher gute Freunde bleiben, da Zwillinge immer interessiert sind an breitgestreuten Kontakten.

Krebs:

Normalerweise läuft der Zwilling immer wieder davon, wenn es darum geht Einblicke in das Seelenleben zu nehmen und dadurch seinen Bedürfnissen auf den Grund zu gehen. Nicht so, in der Partnerschaft mit einem Krebs, dieser wird es hervorragend verstehen, ihn hierfür zu begeistern. Aber auch der Krebs profitiert von dieser Beziehung, da der Zwilling ihm die gelebte Leichtigkeit des Seins näher bringen wird. Im Grunde sind es zwei völlig wesensfremde Menschen, die sich hier gefunden haben. Es wird dem Zwilling wohl auf Dauer missfallen, dass der Krebs so klammert, und was er einmal in seinen Scheren hat, dass lässt er nur ungern wieder los. Eine Partnerschaft die eher in späteren Jahren eine echte Chance haben wird.

Löwe:

Die tolerante, warme und einfühlsame Art und Weise das Leben zu meistern, wie der Löwe sie an den Tag legt, wird stark auf den Zwilling wirken. Es scheint, als hätte der Zwilling endlich das gefunden, was er gesucht hat. Der Löwe übergeht gekonnt und mit Würde seine vorwitzigen Eskapaden. Es stimmt einfach die grundsätzliche Lebenseinstellung. Langweilig wird es mit Sicherheit nie werden und abgesehen von kleineren Reibereien (wo gibt es die nicht) wird dies eine sehr intensive Partnerschaft werden.

Jungfrau:

Die Jungfrau liebt Verantwortungsbewusstsein und ist äußerst korrekt in allem was sie tut. Nun trifft sie hier auf den lebenslustigen und vielschichtig interessierten quirligen Zwilling. Sie wird auf den ersten Blick nicht allzu viel von ihm halten, fühlt sich aber dennoch, auf eine merkwürdige Art und Weise, von diesem geheimnisvollen Menschen angezogen. Es ist seine kindlich verspielte Art, die die Jungfrau so faszinieren wird. Nun muss sich die Jungfrau nur noch von der Angst befreien, der Zwilling würde ihr schönes geordnetes Leben grundlegend auf den Kopf stellen. Das wird er sicher auch tun, nur wer sagt, dass dies nur im negativen Sinne geschehen wird.

Waage:

In dieser Beziehung wird es an gefestigter seelischer Stabilität fehlen. Wie eigentlich immer, wenn sich zwei Luftzeichen gegenüberstehen und das Wagnis der Partnerschaft eingehen. Selbst Außenstehende werden diese Beziehung immer skeptisch betrachten. Dennoch begegnen sich hier zwei wesensgleiche Personen, deren gegenseitige Verständnisbereitschaft und Toleranz ein Garant für eine glückliche und ausgeglichene Partnerschaft sein kann. Leider misstrauen hier beide der Gefühlswelt und überlassen Entscheidungen lieber dem Kopf als dem Bauch, dies hat zur Folge, dass Probleme gründlich ausdiskutiert werden. Es kann gutgehen, solange nicht einer der beiden nach anderen schielt.

Skorpion:

Beide werden sich mit Vorliebe in dieses Abenteuer stürzen, hat sie doch keiner vorgewarnt was sie hier erwarten wird. Es wäre hierbei wirklich von Vorteil, wenn es echte Liebe auf beiden Seiten wäre, denn ansonsten stehen beide schnell auf dem Schlachtfeld der Liebe. Genau die wird es auch geben. Es wird sprichwörtlich eine Schlacht voller Leidenschaft, aber auch Vorwürfen der vermeintlichen Heuchelei. Grundsätzlich haben wir es hier mit zwei starken Persönlichkeiten zu tun, die sich dem Kampf der Geschlechter stellen müssen. Entweder gehen sie diesen Weg gemeinsam, oder es wird mehr und mehr zur Qual und das nützt auf Dauer beiden nicht viel.

Schütze:

Auf der einen Seite wird dem Zwilling die lebendige Art des Schützen sehr gefallen und sein Herz wird volles Verständnis dafür aufbringen, dass der Schütze seine Freiheit so liebt. Auf der anderen Seite wird der Zwilling es nicht für gut heißen, dass der Schütze mehrere Eisen im Feuer hat und von vielen so begehrt scheint. Die kosmische Sollbruchstelle ist hier die Eifersucht. Wenn diese Beziehung Bestand haben soll, dann muss sich der Schütze irgendwann festlegen und auch klar zu seinem Zwilling bekennen. Ansonsten sind sie wirklich ein ideales Paar, hier das breitgefächerte Wissen unseres Zwillings und dort die umfassende universale Entfaltungskraft des Schützen.

Steinbock:

Wahrscheinlich wird es der berühmte Funke hier schwer haben sich zu entzünden. Was den Zwilling eventuell reizen könnte, ist die Zielstrebigkeit mit welcher der Steinbock die Dinge angeht. Hat er selbst davon doch so wenig zu bieten. Sie sind ansonsten einfach zu verschieden und eine wirklich befriedigende Partnerschaft wird sich hier wohl für keine Seite einstellen. Ein Steinbock wird wohl nur dann eine echte Chance beim lebenslustigen Zwilling erhalten, wenn er etwas vorzuweisen hat, da er ansonsten mit seiner eher spröden Art so gar nicht in das Konzept des Zwillings passt.

Wassermann:

Da der Wassermann eher nach emotionaler Sicherheit strebt, wird ein Zwillinge-Partner nicht die richtige Wahl für ihn sein. Der Wassermann muss lernen, mit Kritik eher sparsam umzugehen, denn so wird er den Zwilling auf Dauer eher vertreiben. Der Zwilling hingegen, sollte versuchen zu verstehen, dass der Wassermann auch öfter mal Zeit für sich und seine Vorhaben benötigt. Zeit ohne den Zwilling. Auf der anderen Seite wird dem Zwilling auch das ausgefallene Leben des Wassermanns faszinieren, auch wenn er es überhaupt nicht verstehen kann, oder gerade deshalb. Prinzipiell können sich beide wunderbar unterstützen und gegenseitig zu neuen Ideen anspornen.

Fische:

Sie werden sich verstehen, ohne ein Wort miteinander wechseln zu müssen. Der Zwilling kann einfach weiter in den Tag hineinleben und der Fisch kann sich einfach so treiben lassen. So gefällt es den beiden. Irgendwann wird dem Zwilling der Fisch als Partner aber zu haltlos erscheinen, da der Fisch dem Zwilling, in seiner ganz eigenen extremen Art und Weise, all seine Freiheiten zugesteht. Der Fisch ist eben immer in den Gedanken und Gefühlen einer anderen Welt. Eine Beziehung die große Umsicht und Toleranz erfordern wird, da die Wesensverschiedenheit von Luft und Wasser hier sehr stark zum Tragen kommt.

Ihr Horoskop

Lesen Sie doch auch, was Ihr Tageshoroskop heute für Sie bereit hält. Vielleicht ist Ihr Glück nur einen Klick entfernt.

Vielleicht gefällt Ihnen auch unsere Seite Der Zwillinge-Mann und die Liebe.

LIEBESKUMMER JETZT ÜBERWINDEN

  • Sofortmaßnahmen bei Liebeskummer
  • Die 3 Phasen des Liebeskummers
  • Was du auf keinen Fall tun solltest...

Einfach Felder ausfüllen und den Gratis-Kurs inklusive Gratis-E-Book erhalten.

Informationen zum Datenschutz


10 kostenlose Tipps

Mit der gratis Anmeldung erhältst du die ersten 10 E-Mails mit den besten Liebeskummer-Tipps für dich und gelegentlich Informationen über wertvolle Tipps zur Beziehung mit nützlichen Spezialofferten.

Melde dich für den kostenlosen Kurs jetzt an und erhalte zusätzlich das E-Book: 'Liebeskummer jetzt überwinden' sofort kostenlos als Download.


Der Versand erfolgt über den Anbieter KlickTipp, die Datenschutzvereinbaarung von KlickTipp finden Sie hier: Datenschutz KlickTipp

Mit dem Absenden bestätige ich die Datenschutzhinweise. Ich stimme der elektronischen Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zum Zwecke der Kontaktaufnahme zu.

150 Seiten "Mega" Horoskop - Hier zum Sonderpreis

Share This