Erst krabbeln, dann rennen

Sie sollten sich keine Illusionen über einen Neuanfang machen. Auch wenn Sie momentan etwas anderes behaupten mögen, sind die vergangenen Erlebnisse realistisch betrachtet sehr belastend. Machen Sie sich also nichts vor.

Ihren Ex-Partner zufällig irgendwo zu treffen, wird alte Wunden wieder aufreißen und Sie erneut stark belasten. Wenn möglich, sollten Sie solchen Situationen aus dem Weg gehen.

Auch wenn Sie den Neuanfang eher als Erleichterung empfinden, war und ist die Belastung groß. Pläne zu machen gehört zum jetzigen Zeitpunkt dazu und ist auch wichtig für Sie, doch planen Sie eher in kleinen Schritten oder kleinen Etappen, anstatt sich ein großes Ziel vorzunehmen.

Bei vielen kleineren Schritten erreicht man das Etappenziel schneller und dieses Erfolgserlebnis motiviert Sie, die nächste Etappe in Angriff zu nehmen.

Möglicherweise ist nicht jedes Etappenziel einfach zu erreichen, aber das macht nichts, denn umso glücklicher sind Sie, wenn Sie die Etappe endlich geschafft haben. Motivieren Sie sich auch selbst, indem Sie sich klar darüber werden, was Sie geschafft haben.

Wahrscheinlich wird es manchen Rückschlag in Ihrem Neuanfang geben. Erinnerungen werden Sie bei den unmöglichsten Gelegenheiten überfallen und versuchen, Sie zurück zu werfen. Im Laufe der Zeit werden diese Erinnerungen seltener, doch ganz aufhören werden Sie möglicherweise nie.

Erwarten Sie nicht, dass Sie von solchen Erinnerungen nicht belästigt werden, denn das wäre mehr als blauäugig. Sie können sich zwar bewusst dazu entscheiden, nicht an ihre vergangene Partnerschaft zu denken, doch bei verschiedenen Gelegenheiten werden Sie automatisch daran erinnert.

Versuchen Sie, in der Gegenwart zu bleiben und an die Zukunft zu denken. Allerdings sollten Sie durchaus versuchen heraus zu finden, aus welchem Grund Ihre Beziehung in die Brüche gegangen ist. Schließlich möchten Sie dieselben Fehler bestimmt nicht noch einmal machen.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Erreichung Ihrer Etappenziele und hoffen, dass Sie das große, in der Ferne sichtbare, Ziel ebenfalls erreichen werden.

Und wenn es doch einmal einen Tag gibt, an dem es Ihnen nicht gut geht, werden Sie sich über das Folgende klar: Das Leben ist schön. Denken Sie immer daran.

Besuchen Sie auch die folgenden Seiten:

Oder lesen Sie nochmal von Tipp 1 an beginnend. Unsere Buchempfehlungen für einen Neuanfang könnten für Sie ebenso von Interesse sein wie auch die Seite Neu verlieben nach Liebeskummer.

 

Buchempfehlungen bei www.amazon.de

 Lass los und werde glücklich        Die 6 Säulen des Selbstwertgefühls: Erfolgreich und zufrieden durch ein starkes Selbst        Warum bin ich eigentlich nicht glücklich?        Glück