Helfen Verabredungen, über Liebeskummer hinwegzukommen?

Mit jemandem auszugehen, kann dabei helfen, über Liebeskummer hinwegzukommen. Das Allerwichtigste aber ist, dass Sie sich wieder wohl fühlen. Damit ist aber nicht gemeint, dass Sie mit jedem x-beliebigen Menschen ausgehen sollten, um Ihren alten Partner zu ersetzen. Eine Verabredung hilft vielleicht gegen Liebeskummer, schützt aber nicht davor, den gleichen Fehler noch einmal zu machen.

Hier sind einige Tipps, die Ihnen vielleicht nicht nur beim Dating dabei helfen erfolgreich über Ihren Liebeskummer hinwegzukommen, sondern auch einen neuen Partner zu finden:

  • Wenn Sie mit anderen ausgehen, sollten Sie in Gedanken nicht mehr beim Ex-Partner sein. Wenn Sie noch sehr an Ihrem Freund/Ihrer Freundin hängen, sind Sie noch nicht bereit für eine neue Beziehung. Vielleicht ärgern Sie sich darüber, aber sonst endet diese neue Sache fast wieder mit Liebeskummer.
  • Ihr Freund/Ihre Freundin ist sehr ich-bezogen – Wenn Ihr Partner ununterbrochen von sich erzählt ohne Rücksicht darauf zu nehmen was Sie sagen, ist das ein sicheres Zeichen dafür, dass Ihr Partner Sie nicht als Individuum akzeptiert. Lassen Sie die Finger davon.
  • Ihr Freund/ Freundin hat nie genug Zeit für Sie – Die Verabredungen werden ständig in letzter Minute abgesagt. Darüber hinaus bleibt er oder sie mit Ihnen nur über E-Mail in Kontakt. Ihr neuer Partner erhält Ihren Anruf nicht. Wenn Sie zusammen ausgehen, dann nur weil Sie es vorgeschlagen haben. Lassen Sie es dabei, es bringt nichts.
  • Ihr Partner ist wortbrüchig – Wenn Ihr Partner niemals sein oder ihr Wort hält, zeigt es nur, dass er oder sie Sie nur benutzt hat. Ihre Persönlichkeit wird nicht respektiert. Ihrem neuen Partner ist es egal was Sie denken oder fühlen. Wenn Sie über ein gutes Selbstbewusstsein verfügen, gehen Sie nicht weiter mit ihm oder ihr aus.
  • Ihr Partner ist zu eifersüchtig/besitzergreifend – Wenn Ihr Partner schon eifersüchtig ist, wenn Sie jemanden anlächeln, sollten Sie die Beziehung beenden, bevor sie überhaupt richtig angefangen hat. Hinzu kommt noch, wenn er/sie Ihnen gegenüber zu besitzergreifend ist, fühlen Sie sich eingeengt, weil Ihr Partner Ihren Freiraum nicht respektiert.
  • Er/sie hat unrealistische Erwartungen an den Partner – Wenn man eine neue Beziehung eingeht, sind die Gefühle normalerweise noch nicht so intensiv. Die Gefühle werden mit der Zeit stärker, aber sie brauchen Zeit um sich zu entfalten. Will Ihr neuer Partner Sie sofort heiraten oder mit Ihnen zusammen ziehen? Lassen Sie es, es wird sonst vermutlich schiefgehen.

Zu guter Letzt, wenn Sie der Meinung sind, dass es gut für Image ist, mit einer neuen Partnerin auszugehen, ist es die Beziehung nicht wert. Es zeigt nur, dass Sie sich selbst nicht respektieren und ein sehr geringes Selbstbewusstsein haben.

Wenn Sie einen Partner möchten, der Sie liebt und für Sie da ist, ist er oder sie jede Anstrengung wert. Die Anstrengung ist es aber nicht wert, wenn Sie nur in die Welt ziehen, um einen Partner zu finden, um der Welt zu beweisen, dass Sie es schnell schaffen, jemanden zu finden. Wenn die Beziehung in die Brüche geht, sind Sie es der/die leidet. Lassen Sie also solche Spielereien.

Lesen Sie auch die Seite Heilen Sie Ihr gebrochenes Herz selbst.

 

Buchempfehlungen bei www.amazon.de