Trennung verarbeiten

Natürlich sind nicht alle Menschen gleich und genauso wie es unendlich viele Lebensläufe gibt, so gibt es auch viele verschiedene Wege, eine Trennung zu verarbeiten. Trotzdem lassen sich bei fast allen Menschen gleiche Phasen der Verarbeitung erkennen.

So steht zum Beispiel zu Beginn einer Trennung praktisch immer der Schock. Der geliebte Partner hat den finalen Schritt getan und sich von Ihnen getrennt und in Ihnen entsteht eine nie gekannte Leere. In dieser ersten Zeit können Sie noch gar nicht wirklich verstehen, was passiert ist, und fühlen sich von der ganzen Welt verlassen und leiden am Trennungsschmerz.

Glück hat, wer jetzt einen intakten Freundeskreis hat, der ihm Halt gibt und liebevoll dabei hilft, zu verstehen, was passiert ist. Gute Freunde zeigen Ihnen, dass sie Sie schätzen und lieben und in schweren Zeiten für Sie da sind.

Aber nach kurzer Zeit beginnen Sie zu verstehen, was passiert ist, und eine große Zahl an Gefühlen überwältigt Sie wie eine riesige Welle. Trauer, Schmerz, Enttäuschung und viele andere Gefühle machen sich breit und Sie fühlen sich hilflos der Situation ausgeliefert.

Die Trennung kann auch eine Chance sein

In dieser Phase der Trennung liegt eine große Chance, denn wenn Sie es schaffen, sich Ihren Gefühlen zu stellen und sie zuzulassen, werden Sie an der gescheiterten Beziehung wachsen und reifen können.

Trauern und weinen Sie, wenn es Ihnen gut tut. Denn auch wenn unser modernes Leben meist keinen Platz mehr für große Gefühle zulässt, haben Tränen eine wichtige Funktion für unsere Seele. Sie reinigen uns und sind eine gute Möglichkeit, negative Energien abzureagieren.

Und auch wenn die Evolution uns schon ein bisschen vom zotteligen Höhlenmenschen entfernt hat, so funktionieren wir doch in vielen Bereichen immer noch ganz genauso wie unsere Urahnen. Treffen wir auf eine unangenehme und bedrohliche Situation, so stellt sich unser Körper auf zwei Mechanismen ein: Flucht oder Kampf. Und dementsprechend mobilisiert er alle Systeme, um gleich auf Hochtouren zu laufen.

Buchempfehlung bei Amazon.de

Lass los und werde glücklich - Dörthe Huth - Jetzt den Preis prüfen
Mich wirft so schnell nichts um: Wie Sie Krisen meistern und warum Scheitern kein Fehler ist - Doris Märtin - Jetzt den Preis prüfen
Anleitung zum Entlieben - Conni Lubek  - Jetzt den Preis prüfen
Gelassenheit beginnt im Kopf - Thomas Hohensee - Jetzt den Preis prüfen

Wege um Trennung verarbeiten zu können

Deshalb können Sie sich einen ganz großen Gefallen tun, wenn Sie nun Ihrem Körper geben, was er braucht. Denn Bewegung, es muss ja nicht das sprichwörtliche Laufen sein, Tanzen, Fußball, Kampfsport, Radfahren, Federball, was immer Ihnen Spaß macht und Sie unter Menschen bringt, stärkt Sie und macht sie wieder viel zufriedener und glücklicher.

Und gleichzeitig manövriert Sie jede Art von Aktivität nun in die nächsten beiden wichtigen Phasen der Verarbeitung. In die Phase der Neuorientierung, die besonders wichtig ist, denn jetzt beginnen Sie Ihren Blick von der Vergangenheit zu lösen und endlich wieder nach vorne zu blicken. Ihrem Leben wieder Sinn und Richtung zu geben.

Sie leben nun, vielleicht nach langer Zeit, zum ersten Mal wieder Ihr eigenes Leben, nicht als Anhängsel Ihres Ex-Partners, sondern Ihr ganz eigenes. Nun ist es Ihre Entscheidung, was Sie wann und wie tun.

Und genau dadurch verliert endlich der Ex an Wichtigkeit für Ihr Leben und Sie sehen Alternativen für Ihre alltägliche Lebensgestaltung und gewinnen Ihr Selbstvertrauen zurück. Gleichzeitig überwinden Sie den Trennungsschmerz und die Verarbeitung der Beziehung gelingt besser.

In dieser Phase haben Sie womöglich auch schon den nötigen Abstand zur alten Beziehung, um einmal zu analysieren, was denn nun wirklich alles so schiefgelaufen ist. Und Sie können sich Gedanken machen, was Sie wirklich wollen und was nicht.

Dies sind sehr wichtige Überlegungen, die Ihnen helfen können, Ihren nächsten Partner sorgfältiger auszuwählen und vielleicht auch Ihr Verhalten in einer zukünftigen Partnerschaft anders zu gestalten.

Und wenn Sie nun beschließen, einen neuen und eigenen Lebensplan zu entwickeln, dann haben Sie schon die letzte Verarbeitungs-Phase erreicht und haben sich, wie der Phönix aus der Asche, gestärkt und neu definiert aus den Trümmern der alten Beziehung befreit und erhoben.

Wenn Sie durch die Trennung an Liebeskummer leiden und sich fragen, wie Sie diesen überwinden können, hilft Ihnen vielleicht ein Ratgeber, der auf der Seite eines Partners vorgestellt wird und schon vielen Menschen vor Ihnen nützlich erschien. Klicken Sie einfach hier.

Sollten Sie selber gerade Ihre Trennung verarbeiten, innerlich aber der Meinung sein, Sie könnten die Beziehung vielleicht doch noch retten und wieder zusammenkommen, dann lesen Sie doch einmal die Webseite eines anderen Partners, der klare Vorgaben erstellt hat, wie auch Sie wieder mit dem oder der Ex vereint sein können und das oft sehr schnell. Klicken Sie hier. Es kann helfen, die Probleme der Beziehung zu überwinden und zurück zum oder zur Ex zu kommen.

LIEBESKUMMER JETZT ÜBERWINDEN

  • Sofortmaßnahmen bei Liebeskummer
  • Die 3 Phasen des Liebeskummers
  • Was du auf keinen Fall tun solltest...

Einfach Felder ausfüllen und den Gratis-Kurs inklusive Gratis-E-Book erhalten.

Informationen zum Datenschutz


10 kostenlose Tipps

Mit der gratis Anmeldung erhältst du die ersten 10 E-Mails mit den besten Liebeskummer-Tipps für dich und gelegentlich Informationen über wertvolle Tipps zur Beziehung mit nützlichen Spezialofferten.

Melde dich für den kostenlosen Kurs jetzt an und erhalte zusätzlich das E-Book: 'Liebeskummer jetzt überwinden' sofort kostenlos als Download.


Der Versand erfolgt über den Anbieter KlickTipp, die Datenschutzvereinbaarung von KlickTipp finden Sie hier: Datenschutz KlickTipp

Mit dem Absenden bestätige ich die Datenschutzhinweise. Ich stimme der elektronischen Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten zum Zwecke der Kontaktaufnahme zu.

Share This