Seitensprung – Trennung überstehen

Wie überstehen Sie die Trennung von Ihrem Partner? Haben Sie vorher je darüber nachgedacht? Haben Sie je einen Gedanken daran verschwendet, wie Sie mit der Wut zurechtkommen, nachdem Ihr Partner Ihnen fremdgegangen ist und Sie verlassen hat, und wie viel Zeit vergehen wird, bis Sie darüber hinweg sind? Eine Trennung, egal welcher Art, ist stets betrügerisch und qualvoll. Der Umgang mit ihr ist ungewohnt und schwer. Die tatsächliche Kunst, mit der Situation klarzukommen, liegt darin, die Folgen der Trennung und die eines erfüllten Lebens zu kombinieren, indem Sie entweder Ihr Leben nun ändern müssen oder einen neuen Bekanntenkreis suchen. Für jene, die sich mit der Trennung noch nicht abfinden möchten und sich sozusagen noch im Kampfmodus befinden, empfehlen wir die Lektüre eines E-Books, das es schon seit einigen Jahren gibt und das sich offenbar großer Beliebtheit erfreut. Darin wir beschrieben, wie man es schaffen kann, eine Trennung rückgängig zu machen und den Partner für sich wieder erobert. Wenn Sie daran interessiert sind, lesen Sie doch einfach hier weiter. Haben Sie aber mit der Beziehung final abgeschlossen, so beherzigen Sie bitte zunächst die folgenden Tipps, um die Trennung überstehen zu können:

  • Lesen Sie Romane oder irgendwelche andere gute Literatur – Lesen ist eine gute Abwechslung, und Sie fördert den Geist. Wenn Sie kein Interesse daran haben, Bücher zu lesen, dann können Sie sich alternativ Filme anschauen. Gute Filme können Ihnen dabei helfen, über den Liebeskummer hinwegzukommen. Wählen Sie keine Liebeskomödien aus, denn die können Ihren Liebeskummer noch verschlimmern.
  • Yoga & Spiritualität – Wenn Sie ein Yoga-Fan sind, dann kann Ihnen gar nichts in Richtung Liebeskummers geschehen, da Sie genau wissen, wie Sie selber durch ihr innere Ruhe und Ausgeglichenheit darüber hinwegkommen. Das gleiche gilt für die Spiritualität, denn die hilft Ihnen, negative Energien abzuwenden.
  • Schwimmen hilft – Schwimmen hilft dabei, mit überschüssigen Energien fertig zu werden. Ein Aerobic-Kurs verschafft ebenso ein gutes Gefühl im Herzen. Sport ist im Allgemeinen sehr empfehlenswert.
  • Joggen – Joggen am Morgen hilft dabei, mit allen trüben Gedanken über die Trennung fertigzuwerden. Ein paar lockere Übungen während des Joggens halten Sie aktiv und frisch den ganzen Tag über. Es erfrischt Ihr Herz und Ihre Gedanken und versorgt Sie mit positiver Energie.
  • Unterhalten Sie sich mit Ihren Freunden und mit Ihrer Familie – Eine gute Unterhaltung mit Ihren Freunden oder mit Ihrer Familie hilft Ihnen sicherlich dabei, sich wieder besser zu fühlen. Ihre Eltern sind die wahren Freunde, die Sie jetzt brauchen. Diskutieren Sie Ihre Probleme mit Ihnen, um eine Lösung zu finden.
  • Probieren Sie etwas Neues – Wenn Sie innovativ sind, werden Sie keine Probleme haben, auch mit unerwarteten Situationen klar zu kommen. Die Dinge drehen sich automatisch in Ihre Richtung und Sie sind innerhalb kürzester Zeit wieder ein glücklicher Mensch.
  • Glauben Sie an Gott, wenn Sie mögen – Gott gibt die Stärke und die Kraft, um mit Misserfolgen und anderen Störungen fertig zu werden. Der Gedanke an Gott lindert nicht nur den Schmerz, sondern hilft uns auch dabei, uns wohlzufühlen und wieder zu glauben, indirekt hilft es uns dabei, wieder im Leben voran zu kommen.

Wenn nach der Trennung der Liebeskummer zu groß ist und gar nicht aufhören will, dann lesen Sie doch bitte einmal diese Seite, auf der ein ultimativer Ratgeber vorgestellt wird, wie man den Liebeskummer nach der Trennung schnellstmöglich hinter sich lassen kann. Halten Sie diese Tipps im Hinterkopf und Sie werden sehen, welche Energien Sie freizusetzen haben. Lesen Sie auch die Seite Lass los und werde glücklich mit einem Fachartikel von der Therapeutin und Autorin Dörthe Huth, die diesen Gastbeitrag exklusiv für diese Seite geschrieben hat.

 

Buchempfehlungen bei www.amazon.de
 Ruf bloß nicht an!        Wann kommt denn endlich der blöde Prinz auf seinem dämlichen  Gaul!        Flirten im internet        Gelassenheit beginnt im Kopf