Lass los und werde glücklich

von der Therapeutin und Autorin Dörthe Huth

Der Weg ins Glück führt häufig über das Loslassen. Nicht immer ist uns das bewusst und für so manche Situation klingt das in unseren Ohren sogar paradox. Manchmal ist es nur so ein diffuses Gefühl des Unwohlseins, des Nichtgenügens, des Nichtrichtigseins, das uns die Lebensfreude trübt und wir bringen es deshalb gar nicht mit dem Festhalten in Verbindung.

Wieso sollte man etwas loslassen, was man sich vielleicht jahrelang ersehnt, an das man sich jahrelang gewöhnt oder sich sogar hart erarbeitet hat? Und warum sollte man sich von schlechten Gefühlen befreien, wenn diese doch von anderen Menschen ausgelöst wurden?

Genau diese Bereiche des Lebens warten förmlich auf die Befreiung durch das Loslassen, um zu mehr Glück und Lebensfreude zurück zu finden.

Lass los und werde glücklich - Jetzt kaufen

„Lass los und werde glücklich“ stellt diesen Weg in 6 gut nachvollziehbaren Schritten dar. Jeder Leser kann selbst feststellen, wo er auf dem Weg ins Glück genau steht und eventuell feststeckt. Um den Weg ins Glück besser finden zu können, bietet das Buch Selbsttests, Checklisten, Übungen, Affirmationen, Experimente und Rituale. Dies alles sind Vorschläge, damit die Leserinnen und Leser für sich selbst herausfinden können, was am besten zu ihnen passt.

Wenn das Loslassen gelingt, kommt man immer mehr in Bewegung, steigt immer mehr aus einem isolierten, starren Erleben aus und kann zunehmend Neues zulassen. Vorausgesetzt, man ist bereit, dafür die alten Sicherheiten aufzugeben. Die Verwirrung, das Chaos und die Aufregung, die beim Loslassen entstehen, werden zugleich zum Ausgangspunkt einer neuen Chance:

Der Chance, das eigene Glück zu finden.