Der Steinbock-Mann und die Liebe

Der vorherrschende Planet dieses erdverbundenen Zeichens ist der Saturn. Dadurch ist er eher das Gegenteil von einem leidenschaftlichen und feurigen Liebhaber. Er steht der Liebe zuweilen recht skeptisch gegenüber. Er steht anderen Männern jedoch in nichts nach und auch er findet Gefallen an einer schönen Frau, wird aber stets versuchen, die Kontrolle über das Geschehen zu behalten. Ganz seinem vernünftigen Wesen entsprechend. Eine wilde und ungestüme Partnerschaft wird man mit einem Steinbock-Mann wahrlich nicht ausleben können. Dieser Versuch wird immer wieder ausgebremst von seiner emotionslosen und geistigen Kontrolle. So hat der Steinbock-Mann auch selten irgendwelche Affären nebenbei auf seinem Konto. Er neigt zu Zweckpessimismus was oft zur Folge hat, dass er eine harmlose Liebelei mit wahren Gefühlen verwechselt. Es wird seine Zeit dauern, bis er erkennt, dass auch er zu wahren Gefühlen durchaus in der Lage ist und das man diese auch ohne Hintergedanken erleben darf, bis dahin werden viele gebrochene Herzen seinen Lebensweg pflastern. Auch sein eigenes wird bis dahin mehrmals in Mitleidenschaft gezogen worden sein.

Keine Gefühle zeigen

Es scheint, als hätte er eine Mauer um sich und seine Gefühle errichtet und wäre vollends mit sich selbst zufrieden. Dieser Schein trügt allerdings. Gern verliert er sich in Tagträumerei und sehnt sich ebenso wie andere nach schmeichelhaften Komplimenten. Auch eine romantische Ader schlummert in ihm. Saturn bremst ihn hier aber immer wieder aus und verlangt von ihm ruhiges Auftreten und ernste Vorsätze. Hieran verzweifelt er manchmal sehr. Was einem Steinbock-Mann aber schier unverwechselbar macht, ist sein Humor. Dieser kommt fast immer unerwartet und er trägt nicht selten zu viel Heiterkeit in Gesellschaften bei. Sein Humor ist trocken, aber äußerst treffend. Leider verbirgt er seine Hemmungen sehr oft hinter einer schroffen und abweisenden Art. Im Prinzip steckt hinter seiner Fassade ein romantischer Abenteurer. Beurteilen Sie den Steinbock-Mann mal ausnahmsweise nicht, nach dem ersten Eindruck, vielleicht sind gerade Sie es ja, die es schaffen hinter seine Kulissen zu schauen….es lohnt sich.

Stürzen Sie aber nun nicht gleich los und überschütten Sie ihn mit Liebesbekundungen, er wird zwar erfreut sein, dass Sie seine Emotionen wahrgenommen haben, aber er wird nicht gleich mit ihnen Luftschlösser bauen. Sein grundlegendes scheues und kontrollorientiertes Wesen werden auch Sie so schnell nicht ändern. Bei einem Steinbock-Mann erreichen Sie mehr, wenn Sie hin und wieder Andeutungen machen und seinen lockeren Anekdoten lauschen. Irgendwann wird er vielleicht auch mal mehr von sich erzählen, bis dahin heißt es…abwarten und Tee trinken. Glauben Sie einfach an ihn und seine Träume….auch wenn die meisten davon eher praktischer Natur sind, werden sich viele jedoch nie erfüllen. Seien Sie trotzdem an seiner Seite und sprechen Sie ihm Mut zu. Damit gewinnen Sie sein Herz.

Jeder der mit einem Steinbock-Mann schon mal näher zu tun hatte, wird bestätigen, dass er sich wenig aus Lob und Komplimenten macht. Dieser Eindruck täuscht aber mal wieder und auch ihm gefällt es außerordentlich gut, wenn man ihm sagt, wie gut er eine Sache beherrscht oder wie blendend er aussieht. Nur entspricht es seinem Charakter andere in dem Glauben zu lassen, diese Bemerkungen bedeuten ihm wenig. Dies ist auch der Grund, weshalb er so wenig davon erhält. Dabei braucht er sie genauso wie jeder andere. Ein Teufelskreis für unseren Steinbock-Adam. Auch liegt es dem Steinbock-Mann fern Eigenwerbung zu betreiben, egal welche Leistungen er im Stande ist zu erbringen. Hier müssen immer wieder andere für ihn tätig werden, damit seine Taten nicht ungesehen bleiben.

In einer Beziehung zu einem Steinbock-Mann herrscht verkehrte Welt. In jungen Jahren wird er nicht viel Begeisterungsfähigkeit und Leidenschaft in eine Partnerschaft einbringen. Kommt er aber in die Jahre, so wird er zusehends romantischer und reist mit ihnen vielleicht nach 40 Ehejahren auf eine romantische kleine Insel, um mit ihnen gemeinsam den Sonnenuntergang zu bestaunen. Während andere Männer diesen Alters längst faul auf dem Sofa liegen und jegliche Romantik der Vergangenheit angehört, erleben Sie mit Ihrem Steinbock-Mann einen zweiten Frühling. Dies bedeutet allerdings auch, dass er sich in späteren Jahren ganz gern amüsiert und vielleicht auch mal den Mädchen nachschaut. Glücklicherweise ist der Steinbock aber ein Familienmensch durch und durch und treuer als andere Sternzeichen. Selbst wenn es zu einer kleinen Liebelei kommen sollte, so wird diese Dame Ihnen und den Kindern niemals das Wasser reichen können. Ein schwacher Trost, aber immerhin. Die Familie geht ihm nicht nur über alles, sie ist ihm gar heilig. Auch wenn seine Schwester eine zickige Diva ist oder seine Mutter den Charme es Kaktusses mitbringt, so bereiten Sie sich lieber darauf vor, auch sie zu lieben. Einen Steinbock-Mann kann es sehr mitnehmen, wenn es innerhalb der Familie kracht und es macht ihn recht schnell trübsinnig, wenn er zwischen Ihnen und seiner Herkunftsfamilie entscheiden müsste. Achten Sie mal darauf, wenn Sie einen Steinbock-Mann kennenlernen…wohnt er noch zu Hause? Ein Steinbock ist nicht selten ein Nesthocker und auch ein typischer Spätzünder, der sich erst dann auf das Wagnis Ehe einlässt, wenn er beruflich Fuß gefasst hat.

Perfekte Hausfrau gesucht.

Eine Frau die für den Steinbock-Mann in die engere Wahl kommt, sollte dem Ideal einer perfekten Hausfrau sehr nahe kommen. Eine gute Köchin und Mutter ist ein unbedingtes Muss. Des Weiteren stehen Intelligenz und gute Manieren ganz weit oben. Sie sollte Wert auf ein gepflegtes Äußeres legen, damit er sie immer und überall vorzeigen kann. Erst ganz zum Schluss wird er sein Augenmerk auf die körperlichen Reize richten. Dies beruhigt und verwirrt gleichermaßen. Um ihn zu fangen, zeigen Sie ihm ruhig, wie gut Sie mit Kindern umgehen können. Leihen Sie sich zur Not eines beim Nachbarn und nehmen es mit zum nächsten Date. Desweiteren kann es nicht schaden, wenn Sie seine Familie und allen voran seine Mutter hin und wieder zu einem selbstkreierten Essen einladen. Loben Sie seine Familie in den höchsten Tönen und er wird Ihnen bald zu Füßen liegen. Sobald dies geschehen ist und seine Familie den Heiratsantrag abgesegnet hat, lassen Sie ihn aber ruhig wissen, dass er es ist, den Sie lieben und heiraten wollen. Es kann sonst leicht geschehen, dass Sie von nun an, jeden Sonntag bei der Mutter am Kaffeetisch sitzen müssen oder bei Urgroßonkel Friedrich jeden Samstag den Spieleabend absolvieren. Dagegen ist sicher nichts einzuwenden, nur haben Sie sich eine Ehe sicherlich etwas anders vorgestellt.

In der Ehe mit einem Steinbock-Mann werden Sie definitiv geschätzt und auch wohlversorgt sein. Je nachdem, wie stark der Saturn-Einfluss jedoch ist, werden die Emotionen etwas zu kurz kommen. Es liegt ihm eben wenig, seine Gefühle täglich aufs Neue herauszuposaunen. Erinnern Sie ihn hin und wieder liebevoll daran, allerdings ohne ihn Vorwürfe zu machen. Er ist eben der Meinung, Sie müssten wissen was er für Sie empfindet und findet dieses Gesprächsthema auch mehr als unpassend, immerhin hat er ihnen doch einst vor dem Traualtar gesagt, dass er Sie liebt.

Der typische Steinbock-Mann wird ein Bilderbuchvater sein. Er wird von seinen Kindern Disziplin und Gehorsam nicht nur verlangen, sondern darauf bestehen. Aber er zahlt es den lieben Kleinen auch mit viel Liebe zurück und auch später werden sie sich gern an all die lustigen Geburtstagsfeiern und harmonischen Weihnachtsfeste zurückerinnern. Die Kinder der Steinbock-Väter werden schnell lernen was es heißt ihre Aufgaben gewissenhaft zu erledigen. Eine Tugend die sich später noch bezahlt machen wird. Zeigen sie Ihrem Steinbock-Mann das es aber nicht nur eine Verantwortung ist Kinder zu erziehen, sondern dass es auch Spaß machen kann, wenn man mit ihnen Fußball oder Mensch-ärgere-Dich-nicht spielt. Die Kinder werden aus seiner Erziehung viel Nutzen für Ihr späteres Leben ziehen können, solange der Steinbock-Vater nicht allzu streng daherkommt. Eine Aufgabe ist dem Steinbock-Mann allerdings auf dem Leib geschrieben…die Rolle des Großvaters. Hier wird er mit solch einer Nachgiebigkeit agieren, dass allen anderen die ihn schon ein Leben lang kennen, der Mund offen stehen bleiben wird.

Auch wenn der Steinbock-Mann ihnen nie mit allzu blumigen Versprechen den Hof machen wird, so können Sie sich sicher sein, dass Ihre Ehe Bestand haben wird. Steinböcke gehen niemals übereilt eine Ehe ein und hassen die Scheidung. Erweist sie sich allerdings als notwendig, so wird auch er diesen Schritt gehen und zwar mit aller Konsequenz und Sie werden keine zweite Chance von ihm erhalten. Ansonsten ist er ein Beschützer und später Romantiker, der Sie zeitlebens lieben wird, egal wie viel Pfunde oder graue Haare im Laufe der Jahre hinzukommen werden. Was ist schon ein feuriger Liebhaber gegen diese Beständigkeit?

Ihr Horoskop

Lesen Sie doch auch, was Ihr Tageshoroskop heute für Sie bereit hält. Vielleicht ist Ihr Glück nur einen Klick entfernt.

Auf unserer Seite Der Steinbock und seine möglichen Partnerkonstellationen erfahren Sie, welcher Partner am besten zum Wassermann passt.