Zitate Enttäuschung

  • Auch eine Enttäuschung, wenn sie nur gründlich und endgültig ist, bedeutet einen Schritt vorwärts.
    Max Planck
  • Ironie ist die letzte Phase der Enttäuschung.
    Anatole France
  • „Und ich habe mich so gefreut!“ sagst du vorwurfsvoll, wenn dir eine Hoffnung zerstört wurde. Du hast dich gefreut – ist das nichts?
    Marie von Ebner-Eschenbach
  • Beide schaden sich selbst: der, der zu viel verspricht und der, der zu viel erwartet.
    Gotthold Ephraim Lessing
  • Wirf jeden Tag Ballast ab, der deine Seele beschwert: eine Furcht, einen Ärger, eine Enttäuschung, eine Trägheit.
    unbekannt
  • Es gibt kaum eine größere Enttäuschung, als wenn du mit einer recht großen Freude im Herzen zu gleichgültigen Menschen kommst!
    Christian Morgenstern
  • Wer längst Vergangenes in der Gegenwart aufsuchen möchte, setzt sich meist einer großen Enttäuschung aus.
    Wilhelm Busch
  • Man muss lernen, Schmerz und Enttäuschung als Teil des Lebens zu akzeptieren.
    unbekannt
  • Das Aufstellen eines Budgets ist die Kunst, Enttäuschungen gleichmäßig zu verteilen.
    Laurence Sterne
  • Ich habe gelernt, vom Leben nicht viel zu erwarten. Das ist das Geheimnis aller echten Heiterkeit und der Grund, warum ich immer angenehme Überraschungen statt trostloser Enttäuschungen erlebe.
    George Bernard Shaw
  • Männer heiraten, weil sie müde, Frauen, weil sie neugierig sind; beide werden enttäuscht.
    Oskar Wilde

Weitere interessante Sprüche und Zitate finden Sie auf den Seiten Herzschmerz Sprüche, Traurige Sprüche zum Nachdenken und Sprüche über Enttäuschung.