Wie bekomme ich meinen Partner zurück

Wie sehr trifft es einen Menschen, wenn es einen Streit gibt und der geliebte Partner einfach wegläuft? Vielleicht haben Sie Dinge gesagt, die besser ungesagt geblieben wären, oder Ihr Partner hat Sie betrogen. Das sind schlimme Dinge und im Nachhinein würde so manch einer gerne alles wieder ungeschehen machen, aber leider geht das nicht!

Krisen überwinden

Aber zwei erwachsene Menschen können es sehr wohl schaffen, gemeinsam Krisen zu überwinden und Verletzungen, die sie sich gegenseitig zugefügt haben, überwinden. Denn auch wenn wir in einer Wegwerfgesellschaft leben, muss dies noch lange nicht für unsere Beziehungen gelten. Wenn beide es wollen, können sie einen guten Weg finden, auch angeschlagene Beziehungen wieder auf Vordermann zu bringen!

Aber wie bekommen Sie Ihren Partner zurück? Ganz einfach! Indem Sie sich einen guten Plan machen und sich an diesen halten. Denn niemand kennt Ihren Partner so gut wie Sie, kennt seine Schwächen und Stärken, seine Prinzipien und Pläne.

Strategieplan um Partner zurück zu bekommen

Nutzen Sie Ihr Insiderwissen! Nicht, indem Sie es gegen Ihn verwenden, sondern für Ihn und damit für Sie beide! Denn eine starke Partnerschaft besteht aus starken Partnern. Wenn Sie selbst stark sind und Ihr Partner auch, entsteht die Basis für eine dauerhafte und gesunde Partnerschaft.

Hier ein Beispiel: Laufen Sie morgens mit einem langen Gesicht zur Arbeit, werden Ihnen hunderte andere mürrische Menschen begegnen, die alle auch ein langes Gesicht machen. Schenken Sie Ihren Mitmenschen aber ein Lächeln, werden Sie sehen, dass vielleicht nicht jeder, aber doch sehr viele Menschen ihren Gesichtsausdruck verändern und Sie anlächeln werden. Und das wiederum tut Ihnen gut und Sie fühlen sich gleich viel besser.

Starke Frau, starker Partner

Und genauso ist es in einer Partnerschaft. Wenn Sie sich sicher, wohl und stark fühlen, empfindet Ihr Partner genauso. Schaffen Sie also Situationen, in denen sich Ihr Partner wohl fühlen kann. Zeigen Sie ihm Ihre Wertschätzung und dass er Ihnen wichtig ist.

Aber wichtig dabei ist, dass Sie ihm nicht das Gefühl geben, dass Sie dies verzweifelt tun, um Ihre Beziehung zu retten, sondern deshalb, weil er es wert ist. Bombardieren Sie ihn nicht gleich mit Beziehungsarbeit und Diskussionen über das Warum und Weshalb, sondern lassen Sie ihm erst einmal Zeit, sich wieder nach Ihnen zu sehnen und sich darauf zu freuen, mit Ihnen zusammen zu sein.

Wenn Sie erfolgserprobte Tipps suchen, wie man seinen Partner zurückbekommen kann, empfehlen wir die Lektüre des Ratgebers unseres Partners, in der Ihnen auf anschauliche Art beschrieben wird, wie Sie vorgehen sollen und Schritte erarbeitet werden, die Sie 1 zu 1 nachmachen können. Klicken Sie hier.