Träume über Fremdgehen

Träume übers Betrügen und Fremdgehen, egal ob man betrogen wird oder ob man jemanden betrügt, gehören zu den Träumen, über die üblicherweise nachgedacht wird und die sehr beunruhigend sind. Viele Leute nehmen diese Träume als Prophezeiung und bezichtigen manchmal ihren Ehegatten, Freund oder Freundin sie zu betrügen. Auch wenn diese Art von Traum manchmal der Wahrheit entsprechen könnte, die meiste Zeit tun sie es aber nicht.

Wenn sich herausstellt, dass der Traum über den fremdgehenden Partner, Freund oder Freundin der Wahrheit entspricht, bedeutet das nicht zwangsläufig, dass Sie über übersinnliche Kräfte verfügen. Eigentlich bedeutet das nur, dass Ihr Unterbewusstsein eindeutige Signale richtig gedeutet hat, die Sie entweder bisher übersehen oder verdrängt haben.

Warnsignal, die auf Fremdgehen hindeuten

Seien Sie wachsam, wenn Sie plötzlich folgende Dinge, wie eine plötzliche Veränderung der Garderobe, neues Parfüme oder plötzliches Interesse an Fitnessstudios feststellen. Hier könnte es tatsächlich möglich sein, dass Ihr Partner Sie betrügt. Es ist möglich, dass Ihr Unterbewusstsein diese Signale während des Tages aufgenommen hat und die Traumphase dazu benutzt, Ihnen einen Hinweis zu senden.

In den meisten Fällen handelt ein Traum über den fremdgehenden Freund, Freundin oder Ehegatten jedoch überhaupt nicht vom Ehegatten. Oft sind die eigentlichen Traumauslöser die Unsicherheit, die Ängste oder die Schuldgefühle seitens des Träumers.

Zum Beispiel deuten Träume, wie Sie Ihren Freund/Freundin oder Ehegatten beim Fremdgehen erwischen, darauf hin, dass Sie möglicherweise eine tief liegende Angst in sich tragen, entweder aus Sorge über Ihr Aussehen, Zweifel bezüglich Ihrer Attraktivität oder einfach nur aus Zukunftsängsten.

Sie träumen, dass Sie fremdgehen

Das Gleiche gilt für den Fall, dass Sie träumen, dass Sie Ihren Partner betrügen oder Ähnliches. Hier kann der Grund dafür sein, dass Sie sich schuldig fühlen. Manchmal haben diese Schuldgefühle überhaupt nichts mit Ihrer Beziehung zu tun.

Vielleicht ist es möglich, dass die Schuldgefühle das Ergebnis von Arbeitsplatzkürzungen, Betrügereien bei einem Test oder Schwindelleien gegenüber Familienmitgliedern sind. Demzufolge ist das Fremdgehen nur ein Symbol für die Schuld, die Sie bereits fühlen, nicht aber die Vorhersage, dass Sie Ihren Ehemann, Ehefrau, Freund oder Freundin betrügen werden.

Ursachen von Täumen

Träume über einen Freund, Freundin, der Sie betrügt, haben meist Ängste als Ursache. Diese Träume müssen aber nicht zwangsläufig bedeuten, dass Sie Angst haben, betrogen zu werden, auch wenn man die Ängste in den Träumen verarbeitet. Es könnte sich z.B. um die Angst handeln, im Beruf zu versagen oder die Prüfungsangst in der Schule oder an der Uni.

Die Ängste, die durch einen Traum über das Betrogen werden hervorgerufen werden, könnten aber auch durch tief liegende Verlassensängste aus der Kindheit begründet sein. Scheidungskinder oder Waisenkinder verarbeiten Ihre Ängste oft über Alpträume. Diese Alpträume können in Träume übergehen, in denen man vom Partner verlassen wird.

Auch wenn die Belange durch Träume übers Fremdgehen ausgedrückt werden, sind diese nicht in der Beziehung verwurzelt. Sicherlich ist es eine gute Idee, nach dem Grund für diese Träume zu suchen. Aus diesem Grunde sind die Fragen, die mit diesen Träumen verbunden sind, Fragen nach Vertrauen und Ängsten, sehr wichtig für die Aufarbeitung der Träume. Fragen nach Vertrauen und Verlassensängste können für eine Partnerschaft sehr störend sein.

Wie gehen Sie mit dem Traum um?

Egal ob Sie der Betrügende oder der Betrogene in Ihrem Traum sind, wichtig ist, dass Sie die Situationen genau betrachten, der Sie ausgesetzt sind. Die Situationen, Orte und Leute, die in einem Traum vorkommen, verkörpern oftmals Menschen, Orte und Objekte aus dem realen Leben. Wenn man die Zusammenhänge erkennt, kann man die Situationen, die zu solchen Gefühlen wie Ungewissheit und Angst führen, korrigieren.

Denken Sie daran, dass die genaue Bedeutung eines Traums sehr individuell ist und die Trauminterpretation sehr persönlich ist. Die Bedeutung der Symbole für jeden Einzelnen hängt von seiner/ihrer Lebenserfahrungen und Bedürfnissen ab. Formulieren Sie immer Ihre eigene Interpretation Ihrer Träume. Um das erfolgreich zu tun, machen Sie von Ihrer Intuition Gebrauch. Durch viel Übung werden Sie schnell in der Lage sein, Ihre Symbole und auch die der anderen zu deuten.

Alle Träume und Visionen sind intuitive Gedanken und sie kommen von Ihrem Unterbewusstsein, Ihrem wahren ich. Sie beschreiben Ihre Hoffnungen, Wünsche, Ängste, Ihre Meinungen und Ihre tiefsten Gefühle. Das ist der Grund dafür, dass Sie auch die wahre Bedeutung dieser Symbole wissen möchten. Holen Sie sich Hilfe von verschiedenen Quellen und nehmen Sie Ihre Intuition zur Hilfe!

Übrigens, wenn Sie mit Fachleuten über Traumdeutung reden möchten, finden Sie hier eine ausführliche Liste mit Beratern die, jetzt für Sie da sind.

 

 

Buchempfehlungen bei Amazon

 Traumdeutung        Quickfinder Traumdeutung        Die Traumdeutung        Träume verstehen