Sehnsucht Sprüche

Wer ein paar Ideen für Sehnsucht Sprüche sucht, für den haben wir hier einige schöne Vorlagen zusammengestellt. Die Sehnsucht nach einem geliebten Partner kann sehr schmerzhaft sein. Aber Sehnsucht bezieht sich nicht nur auf Partner, sondern auch auf Dinge, Wünsche und vieles mehr, was uns unerreichbar scheint.

Tiefgreifende Sprüche Sehnsucht:

    • Wir sehnen uns nicht nach bestimmten Plätzen zurück,
      sondern nach Gefühlen, die sie in uns auslösen.
      unbekannt
    • Wer sich nach Licht sehnt, ist nicht lichtlos, denn die Sehnsucht ist schon licht.
      von Bettina von Arnim
    • Späte Freuden sind die schönsten; sie stehen zwischen entschwundener Sehnsucht und kommendem Frieden.
      von Marie von Ebner-Eschenbach
    • Wie der Wind die Wolken treibt über Städte, Felder und Wälder, so treibt mich die Sehnsucht durch Wälder, Felder und Städte zu dir.
      unbekannt
    • O zarte Sehnsucht, süßes Hoffen,
      der ersten Liebe goldne Zeit!
      Das Auge sieht den Himmel offen,
      es schwelgt das Herz in Seligkeit.
      O dass sie ewig grünen bliebe,
      die schöne Zeit der jungen Liebe!
      von Friedrich von Schiller
    • Liebe ist Glut, Hass ist Kälte.
      Sehnsucht und Angst sind Feuer und Eis.
      Die ganze Welt der Gefühle liegt dazwischen.
      von Oswald Spengler
    • Der sensible Mensch leidet nicht aus diesem oder jenem Grunde, sondern ganz allein, weil nichts auf dieser Welt seine Sehnsucht stillen kann.
      von Jean-Paul Sartre
    • Liebe ist die Sehnsucht nach der Ganzheit,
      und das Streben nach der Ganzheit wird Liebe genannt.
      von Platon
    • Man kann beobachten, dass eines jeden Menschen Sehnsucht nach derjenigen Gegend reist, in welcher er das meiste und kräftigste Licht und die sattesten Farben wahrgenommen hat.
      von Carl Spitteler
    • Die wahre Heimat ist eigentlich die Sprache.
      Sie bestimmt die Sehnsucht danach,
      und die Entfremdung vom Heimischen
      geht immer durch die Sprache am schnellsten
      und leichtesten, wenn auch am leisesten vor sich.
      von Wilhelm von Humboldt
    • Welche Schmerzen verursacht nicht die Trennung,
      welche Sehnsucht und Entbehrungen birgt nicht die Zukunft
      von Fridtjof Nansen
    • Sehnsucht und Ahnung liegen ineinander,
      eins treibt das andre hervor
      von Bettina von Arnim
    • Glücklich, wer noch mit dem Auge der Sehnsucht sieht.
      von Rupert Hamerling
    • Das größte Gut, das uns geschenkt ist, ist die Sehnsucht unserer Seele.
      von Novalis
    • Erinnerung, Sehnsucht, Hoffnung, sind die Begleiter der ersten Frühlingsboten,
      und Sehnsucht beglückt oft mehr als Besitz.
      von Karl Gutzkow

Sind Sie auf der Suche nach weiteren Zitaten oder Sprüchen? Dann besuchen Sie eine der folgenden Seiten:

 

Und wenn Ihnen unser obiges Video gefällt, dann schauen Sie doch einmal in unserem Youtube Kanal, wo wie Ihnen noch eine große Auswahl zur Verfügung stellen.

[ nach oben ]