Mann erobern

Nicht nur Männer fragen sich seit Jahrhunderten, wie sie das Herz einer Frau im Sturm gewinnen können. Frauen stehen auch oft vor diesem Problem. Wie kann man einen Mann erobern? Sie haben sich hoffnungslos verliebt und wissen nun nicht, wie Sie den Mann ihrer Träume von sich überzeugen können. Wie aber kann Frau es nun anstellen, dass der Mann nur noch Augen für sie und viele schlaflose Nächte hat?

Zeigen Sie dem Mann, wie Sie fühlen

Nicht immer ist es das vermeintliche Desinteresse, das zum gewünschten Ziel führt. Dies kann einen Mann eher verunsichern und bewirkt in einigen Fällen somit auch das Gegenteil. Sie mögen diesen Mann, dann zeigen Sie ihm das auch. Vermeiden Sie es allerdings, ihn ständig zu kontaktieren oder überall aufzulauern. Ein Mann möchte erobern, also lassen Sie ihm diese Freude. Keine falsche Zurückhaltung, aber hüten Sie sich vor zu viel Aufdringlichkeit oder gar ständiger Verfügbarkeit. Auch wenn es schwer fällt.

Locken Sie nicht mit Sex

Zurückhaltung ist aber definitiv gefragt, wenn es um körperliche Annäherung geht. Erliegen Sie nicht dem Trugschluss, dass ein Mann, der mit Ihnen ins Bett möchte auch automatisch verliebt sein muss. Die erfahrene Frau weiß längst, dass Männer Sex und Liebe durchaus voneinander zu trennen wissen. Lassen Sie ihn ruhig ein wenig zappeln. Gern dürfen Sie ihn aber mit kleinen Anspielungen locken und so seine Phantasie anheizen. Das macht Sie umso reizvoller.

Zeigen Sie ruhig Selbstvertrauen

Eine gesunde Portion Selbstbewusstsein lässt Sie automatisch attraktiv und interessant auf den Mann wirken. Strahlen Sie Zufriedenheit aus und lassen Sie Ihren Gegenüber merken, dass Sie mit sich und auch Ihren kleinen Defiziten im Reinen sind. Diese Einstellung lässt Sie vor allem eins wirken – natürlich. Natürlichkeit ist eines der wichtigsten Attribute die eine Frau mitbringen sollte. Dies bedeutet auch, dass der Wonderbra, wie auch die Miederhose gern daheim im Schrank bleiben dürfen. Übertrieben aufgetragenes Make up ist ebenso überflüssig und bewirkt eher das Gegenteil von dem, was Sie sich eigentlich erhoffen. Gehen Sie für gewöhnlich lieber in Turnschuhen und bequemer Jeans aus, dann wird man Ihnen Ihre Unsicherheit sofort anmerken, wenn Sie plötzlich in High Heels und einem kurzen, knappen Rock auftreten. Diese Unsicherheit überträgt sich dann auf Ihr gesamtes Erscheinungsbild. Schick machen gehört auf jeden Fall dazu, wenn man einen Mann erobern möchte, aber bleiben Sie dabei unbedingt authentisch.

Mann erobern Tipps: Beweisen Sie Interesse

Zeigen Sie Interesse an ihm und seinem Leben. Erkundigen Sie sich, wie sein Tag verlaufen ist oder fragen Sie ihn bei verschiedenen Dingen nach seiner Meinung. Dies zeigt einerseits, dass Sie interessiert sind und andererseits fühlt sich jeder Mann geschmeichelt, wenn man Wert auf seine Meinung legt. Übernehmen Sie allerdings blind seine Anschauung zu verschiedenen Themen oder teilen von nun an seine Ansichten, so macht Sie das nicht nur austauschbar, sondern auch langweilig.

Sie sind keine Kopie – Sie sind ein Original

Seien Sie besonders. Heben Sie sich ab von der Masse. Hierzu ist es nicht notwendig, dass Sie die genaue Kopie einer Claudia Schiffer darstellen. Natürlich achten speziell Männer zuerst auf Äußerlichkeiten, verlieben werden Sie sich aber eher in den Charakter einer Frau. Auch für einen Mann rangieren Wesenszüge wie Humor und Aufrichtigkeit ganz oben auf seiner Wunschliste. Die wichtigste Eigenschaft, die Sie mitbringen sollten, ist Individualität. Hat eine Frau Persönlichkeit, dann hat sie schon so gut wie gewonnen bei einem Mann. wie geheimnisvoll, offen für neue Dinge, die Sie gemeinsam entdecken können und respektieren Sie ihn so wie er ist, dann gehört er schon so gut wie Ihnen.

Weitere Tipps für Sie

Wenn Ihnen obige Mann erobern Tipps noch nicht ausreichen, dann lesen Sie unbedingt die Seite Traummann erobern.