Liebestarot

Die Liebe geht oft sehr verschlungene Pfade und beileibe nicht jede Beziehung läuft von Anfang an so, wie sich das die beiden Partner wünschen. Sind Sie sich sicher, wie Ihr Partner denn nun zu Ihnen und Ihrer gemeinsamen Liebe steht? Oder ob Ihre Liebe Bestand haben wird? Wird er seine Frau für Sie verlassen?

Wenn Sie auch keine Antwort auf diese und viele weitere Fragen haben, suchen Sie vielleicht auch Hilfe, auch wenn dies einmal bedeuten kann, dass Sie einen ungewöhnlichen Weg gehen. So kann zum Beispiel ein Liebestarot Klarheit in solchen Angelegenheiten geben.

Dazu benötigt es kein Medium, das Ihre Zukunft voraussagt, sondern Ihr eigenes Unterbewusstsein gibt mit Hilfe der 78 Tarotkarten selbst die Antworten oder hilft Ihnen auch möglicherweise neue Verhaltensmuster und Wege zu finden, eine harmonischere und stabilere Beziehung mit Ihrem Partner zu schaffen. Dabei brauchen Sie noch nicht einmal daran zu glauben, dass das Tarot Ihnen hilft.

Die Kunst beim Liebestarot

Die Kunst bei einer guten Tarotsitzung liegt in der Interpretation der von Ihnen gewählten einzelnen Karten. Diese werden an vorher festgelegte Positionen abgelegt. Diese Positionen bestimmen dabei, welchen Aspekt Ihres Lebens – beim Liebestarot auch Ihrer Beziehung – die Karte beschreibt.

Willentlich können Sie keinen Einfluss auf die Karten nehmen, denn wenn Sie diese aussuchen, liegen sie mit der Rückseite nach oben auf dem Tisch und sehen somit alle gleich aus. Doch während Sie die Karten wählen, konzentrieren Sie sich auf die zu klärende Frage. Dadurch entsteht ein von C.G. Jung als „Synchronizität“ bezeichneter intuitiver Entscheidungsvorgang.

Einfach erklärt wird dadurch das Unbewusste in Ihnen im äußeren sichtbar gemacht. Und dann erfolgt die Interpretation der Bedeutung, die die von Ihnen gewählten Karten für den ausgewählten Lebensbereich haben. Und genau hier macht es sich bezahlt, wenn der Tarot-Experte über viel Erfahrung verfügt. Denn so fällt es ihm leichter, von den rein formellen Aussagen einen direkten und individuellen Bezug zu Ihrer Lebenssituation herzustellen. Dadurch fällt es Ihnen leichter, die Informationen beziehungsfördernd anzuwenden.

Nicht jeder Mensch ist natürlich offen genug, Ratschläge und Anregungen von außen anzunehmen und noch sehr viel weniger sind bereit dazu, diese auch in Taten um zusetzen, aber wer hier aufgeschlossen ist, kann mit Hilfe eines Liebestarot viel zum Guten hin verändern.

Liebestarot jetzt legen lassen

Wenn Sie auf die Hilfe dritter Personen vertrauen möchten, finden Sie hier Telefonnummern von Experten dieses Gebietes.