Liebeskummer nach Online-Dating

Sie hatten ein Treffen mit einem Menschen, den Sie online kennengelernt haben? Sie sind der Meinung, das ist spannender als nur ein Telefon-Dating! Und jetzt nach dem Desaster, bereuen Sie es ….

Tja, da sind Sie nicht der Einzige. Es gibt viele Online-Dating Liebhaber, die heimlich im Netz sind und schon mehrmals Liebeskummer verursacht haben.

Ganz egal ob Sie ein Mann oder eine Frau, ein Junge oder ein Mädchen sind, Liebeskummer ist eine Quälerei und ist sehr nervig. Jugendliche, die Online Dating Portale nutzen, empfinden es zunächst als sehr unterhaltsam, aber nach einer eventuellen Trennung denkt man vielleicht noch einmal darüber nach.

Ist Online-Dating der richtige Weg? Ist Online-Dating eine seriöse Aktivität? Wie kann Online-Dating das Leben beeinträchtigen? All diese Fragen kreisen in Ihrem Kopf umher.

Gründe für Liebeskummer

  • Unaufrichtige Menschen in Online Portalen – Es ist eher unwahrscheinlich, dass Sie zufällig auf jemanden stoßen, der oder die aufrichtig ist und die oder den Sie wirklich mögen. Ganz häufig ist Online-Dating Betrug, besonders in Bezug auf die Identität und Seriosität. Die meisten Leute, die in einem Chatroom eingeloggt sind, haben keine ernsthaften Absichten. Also, wenn Sie ernsthaft versuchen sollten über Online-Dating einen Partner zu finden, gehen Sie jetzt schon davon aus, dass das ein langer Weg werden kann.
  • Online Dating ist eine technologiereiche und unbewegte Aktivität – Online Dating Chat-Rooms gibt es reichlich und alle gebrauchen die gleichen Tools, um Gespräche oder Angebote zu senden, aber keines dieser technologiereichen Tools ist in der Lage, ein emotionales Gespräch zu führen. Es ist einfach ein Chatten ohne Emotionen. Daher sollten Jungen und Mädchen, die ernsthaft in Online-Dating Aktivitäten involviert sind, vorsichtig sein und nicht zu viel von sich preis geben. Einige der Online-Dating Chatter suchen eine Beziehung, welche manchmal mit Liebeskummer endet, und nicht nur kleiner Liebeskummer, sondern ernsthafter Liebeskummer. Vieles ist dann auch nicht mehr rückgängig zu machen.
  • Sie wissen nie, wer mit Ihnen chattet! Das passiert sehr häufig, und in den meisten Fällen endet es so, dass der Chatter enttäuscht ist. Man hat im Hinterkopf das heimliche Verlangen, jemanden Besonderen zu treffen, aber das Gegenteil passiert.
  • Bilder von den Personen, die sich mit Online-Dating beschäftigen, scheinen digital bearbeitet zu sein, z.B. vergrößert oder gar völlig verfälscht. Viele der User solcher Onine-Dating Webseiten sind von den Bildern, die Herzklopfen verursachen oder gar falsche Identität preisgeben, völlig hingerissen. Aber – oft sind es einfach nur falsche Identitäten und Bilder, die nichts mit der Person zu tun haben, die dort mit Ihnen schreibt.

Denken Sie daran! Liebeskummer gibt es auch im wirklichen Leben, aber auf Online-Dating-Webseiten hat der Liebeskummer Hochkonjunktur. Der Liebeskummer ist das Ergebnis des Handelns einer Handvoll Menschen mit einem höchst egoistischen Hintergrund.

Auf der Seite Was tun bei Liebeskummer? finden Sie Hinweise, wie Sie Ihren Liebeskummer überwinden.

 

Buchempfehlungen bei www.amazon.de