Liebeskummer – Der Preis fürs Fremdgehen

Fremdgehen ist oft der Grund, dass Beziehungen auseinanderbrechen oder Ehen mit einer Scheidung enden. Obschon die Entdeckung, dass Ihr Partner Sie betrogen hat, schon Quälerei genug ist, gibt es noch sehr viele andere Gründe für Liebeskummer.

  • Die Partner vertrauen sich nicht mehr
    Sie haben entdeckt, dass Ihr Partner Sie betrogen hat. Warum sollten Sie ihm also noch vertrauen. Vielleicht liebt Ihr Partner Sie nicht mehr. Nachdem Sie jetzt die Wahrheit herausgefunden haben, sind Sie sehr wütend auf Ihren Partner. Sie beschimpfen Ihren Partner und auch die dritte Person, die sich in Ihre Beziehung gedrängt hat. Das fehlende Vertrauen verstärkt den Liebeskummer noch.
  • Der schuldige Partner soll sich vor Gericht verantworten
    Oft beauftragt der betrogene Partner direkt einen Rechtsanwalt und bringt die Sache als Scheidung vor ein Gericht. Wenn es zur Verhandlung kommt, wird oft aus einer einfachen Scheidung ein Rosenkrieg. Das Ergebnis ist kann dann wieder Liebeskummer sein.
  • Kinder werden mit hineingezogen
    Für den Fall, dass es zum Krach gekommen ist, weil einer der Partner fremdgegangen ist, werden die Partner nicht nur sich die Schuld dafür geben, sondern auch ihre Kinder oder Verwandte damit hineinziehen. Gewöhnlich merkt keiner der Beteiligten, welche Auswirkungen der Krach auf die Kinder hat. In manchen Fällen verheilen die Narben nie. Liebeskummer hat nicht immer nur der Betrogene – ganz besonders leiden die Kinder darunter.
  • Das Sorgerecht für die Kinder
    In vielen Fällen wird das Sorgerecht für die Kinder auch gerichtlich geltend gemacht. Für die Kinder ist es sehr schwer, sich auf einmal für ein Elternteil entscheiden zu müssen. Jedes Kind braucht die elterliche Sorge von beiden Elternteilen.
  • Neugierige Fragen von Freunden etc.
    Wenn eine Beziehung oder Ehe scheitert, sind Freunde oder die Familie total überrascht. Häufig sind sie ganz gespannt, etwas über die Hintergründe der Trennung zu erfahren. Sie leiden emotional. Die ständigen Fragen belasten Sie nur noch mehr. Oft ist es auch so, dass sich Menschen mit den Erzählungen und Erklärungen nicht zufrieden geben. Was könnte schlimmer sein, sogar Ihre Eltern und beste Freunde machen Sie für das Scheitern der Beziehung verantwortlich. Das lässt Sie nur noch mehr vereinsamen.

Wenn Sie aber Ihren Partner und somit auch Ihre Beziehung respektieren, werden Sie vielleicht nie an Liebeskummer leiden, weil Ihr Partner fremdgegangen ist.

Versuchen Sie ein verständnisvoller Partner zu sein, dann muss sich Ihr Partner auch nicht anderweitig umschauen. Sollten Sie diesen Rat nicht beherzigen, könnte es allerdings sein, dass Ihr Partner sich tatsächlich anderweitig orientiert und fremdgeht.

Auf der Seite Beleben Sie Ihre Beziehung finden Sie Hinweise und Tipps, wie Sie wieder frischen Wind in Ihre Partnerschaft bringen können.

 

Buchempfehlungen bei www.amazon.de

 Die ExLiebe wiedergewinnen...        Liebeskummer - Erste Hilfe für gebrochene Herzen        liebe auf dauer       Ich lieb dich nicht, wenn du mich liebst: Nähe und Distanz in Liebesbeziehungen