Ich will ihn zurück

Nichts schmerzt so sehr wie verlassen zu werden. Da hilft keine Vernunft, da helfen keine Pillen. Tag und Nacht drehen sich alle Gedanken nur um den Ex, und je mehr Sie darüber nachdenken, desto sicherer sind Sie sich: „Ich will ihn zurück!“

Dazu sollten Sie sich aber zuerst einmal klar darüber werden, dass die Tatsache, dass Ihr Ex eine Zeit lang an Ihrer Seite gelebt hat, nicht etwa bedeutet, dass er Ihnen gehört! Ein Mensch ist kein Besitztum, auf dessen Anwesenheit Sie ein Recht haben.

Genauso, wie Sie einen freien Willen haben, der es Ihnen ermöglicht, für sich selbst zu bestimmen, hat er auch das Recht, eigene Entscheidungen zu treffen, auch was seine Bereitschaft zu einer Partnerschaft angeht.

Respektieren Sie ihn

Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie Ihren Willen und Ihre Selbstsucht nicht in den Vordergrund schieben, sondern Ihren Ex und seine Entscheidungen respektieren und ernst nehmen. Denn eine gute und erfüllte Partnerschaft basiert auf solchen Werten.
Aber wir modernen Menschen, die wir in einer Wegwerf-Gesellschaft leben, neigen leider allzu oft dazu, eine Beziehung zu früh aufzugeben und alles buchstäblich hinzuwerfen. Dabei wäre die Beziehung oftmals noch zu retten gewesen, wenn die Gefühle beiderseits noch lebendig sind und die Grundstimmung stimmt.

Vielleicht haben Sie ein Wort zu viel gesagt oder bei einer Diskussion verbal die Türe zugeschlagen und er tat das im Anschluss dann mit der Wohnungstür?

Nun haben sich die Wogen geglättet und Sie sind überzeugt, dass die Beziehung zu ihm es wert ist, dafür zu kämpfen? Sind Sie sich sicher, dass Sie wieder in einer Partnerschaft mit diesem Mann leben wollen? Sind Sie bereit, für die Beziehung an sich zu arbeiten, um Ihrem Partner eine gute Partnerin zu sein?

Gute Chancen, dass Sie ihn zurück bekommen

Ihre Chancen stehen gut dafür, denn auch wenn laut Umfragen für nur 58% der Frauen die Beziehung das Wichtigste im Leben ist, so sind davon immerhin 67% der Männer überzeugt. Das heißt, Männer sind meist bereit, mehr dafür zu tun, dass ihre Beziehung funktioniert, oder eben auch wieder funktioniert, als Frauen.

Und außerdem besteht zwischen Ihnen und Ihrem Ex ein emotionales Band, das im Laufe der Zeit, die Sie gemeinsam verbracht haben, gewachsen ist. Das erste Verliebtsein, die Harmonie und gemeinsame Erlebnisse, alles dies schweißt zwei Menschen zusammen. Da kommt eine mögliche neue Partnerschaft erst einmal nicht mit.

Wichtig ist jedoch, dass Sie Ihren Partner nicht zu oft enttäuscht haben, so dass er sich emotional von Ihnen distanziert hat, um sich selbst vor weiteren Verletzungen zu schützen, denn dann werden Sie nicht an ihn heran kommen. Hat er einmal einen Schutzpanzer um sich herum aufgebaut, wird er Sie nicht mehr durchlassen.

Wenn Sie ihn wirklich lieben, dann lassen Sie ihn in einem solchen Fall ziehen und wünschen ihm alles Gute, denn auch wenn Sie ihn noch so sehr lieben, mit Ihnen wird er nicht glücklich werden können und Sie in Folge auch nicht.

Wirksame Strategien, um ihn zurück zu bekommen

Wenn Sie klare Tipps brauchen, und sich wirklich sagen „Ich will ihn zurück!“, sollten Sie jetzt einmal die Webseite unseres Partners besuchen, auf der extrem wirksame Kniffe und nachvollziehbare Techniken vorgestellt werden, wie Sie ihn zurück bekommen können. Klicken Sie einfach hier.