Rat bei Liebeskummer für Männer – Liebeskummer Männer

Tatsächlich gehen Männer mit Liebeskummer anders um als Frauen. Es mag daran liegen, dass Männer sich in die Rolle des starken Geschlechts hineingedrängt fühlen und von daher Gefühle möglicherweise nicht in der Form nach außen zeigen können oder wollen, wie es von Frauen getan wird. Das heißt aber nicht, dass Männer keinen Liebeskummer haben können. Wenn eine Beziehung auseinanderbricht und am Ende von früher so glücklichen Tagen doch nur ein Scherbenhaufen zurückbleibt, so ist eine solche Trennung auch für einen Mann eine sehr stressige Zeit, die ihn emotional beansprucht.

Jeder hofft zu Beginn einer Beziehung, dass es nicht zu einem Bruch kommen wird, aber mitunter entwickeln sich die Dinge einfach anders, als man sie vorher geplant hat. Manchmal tauchen Probleme auf, die nicht mehr gelöst werden können, so dass es besser sein kann, sich zu trennen und eigenständig das Leben fortzusetzen.

In Abhängigkeit davon, wer von den Partnern den ersten Schritt zur Trennung vollzogen hat, ist der Schmerz, der damit einhergeht, möglicherweise unterschiedlich zu werten. Wird man plötzlich mit der Trennung konfrontiert, ohne vorher damit gerechnet zu haben, so braucht man erheblich mehr Zeit, um mit der Situation umzugehen und den Liebeskummer zu verarbeiten, als wenn die Trennung von einem selber ausgeht. Unglaube, Wut und Traurigkeit sind die ersten Reaktionen, die gerade bei Männern nicht selten eintreten.

Männer gehen anders mit Liebeskummer um als Frauen

Es ist bekannt, dass Männer anders mit einer Trennung umgehen als Frauen. Im Allgemeinen scheinen Männer schneller Liebeskummer zu verarbeiten und anschließend ihr Leben weiterführen. Das heißt aber nicht, dass sie nicht tief im Inneren doch Probleme haben, mit der Situation umzugehen und im wahrsten Sinne des Wortes Herzschmerz fühlen. Was kann man diesen Männern raten?

Männer zeigen in der Regel nicht einfach ihre Gefühle nach außen. Oft schweigen sie auch über ihre Gedanken, über ihren Zustand, darüber dass sie sich verletzt fühlen. Je länger die Beziehung war desto länger dauert es oft, um über eine solche Situation hinwegzukommen. Er ist während dieser Zeit weder gut drauf, noch möchte er mit jemandem über seine Probleme reden. Dieses führt letztendlich aber dazu, dass die in sich hineingefressenen Emotionen das Leiden nur vermehren. Auch Männer sollten den Schritt gehen, über ihre Gefühle reden zu können, sei es mit der Familie oder mit sehr engen Freunden. Diese außenstehenden Personen können eine große Hilfe sein, auf die man zurückgreifen kann. Natürlich kann man sich aber auch mit einem neutralen unparteiischen Außenstehenden über die Thematik unterhalten, um sich quasi den Frust von der Seele zu reden.

Alkohol ist keine Lösung

Unbedingt vermeiden sollte man in einer solchen Situation übermäßigen Konsum von Alkohol. Drogen sollten selbstverständlich, wie immer, ganz vermieden werden. Es spricht nichts dagegen, wenn man an einem Abend seinen Frust ertränkt und tatsächlich einen über den Durst trinkt. Hüten Sie sich aber unbedingt davor, dass dieses zur Regel wird oder zu oft passiert. Zwar ist die Welt im betrunkenen Zustand vielleicht wieder im Lot, doch spätestens am nächsten Morgen werden Sie feststellen, dass sich nichts geändert hat. Lassen Sie also die Finger vom Alkohol und versuchen Sie, ihre Emotionen anders in den Griff zu bekommen.

Versuchen Sie Frustrationen abzubauen und Gefühle in den Griff zu bekommen. Am einfachsten geschieht das durch körperliche Aktivitäten. Treiben sie Sport und powern Sie sich richtig aus. Der Sport kann dabei wie ein Blitzableiter wirken, durch den die Wut und der Kummer nach außen geleitet werden und er kann ihnen gleichzeitig neue Energie vermitteln. Sport ist nicht nur gut für die Gesundheit, er bietet eine willkommene Abwechslung und darüber hinaus trifft man häufig neue Personen. Wer weiß, vielleicht ist auch die neue Liebe darunter.

Keine neue Beziehung auf Teufel komm raus suchen

Achten Sie aber darauf, dass Sie nicht Hals über Kopf eine neue Beziehung beginnen, ohne dass Sie dieses auch wirklich wollen. Eine Beziehung, die unmittelbar nach dem Bruch einer langjährigen Partnerschaft zu schnell aufgebaut wird, ist nicht selten von kurzer Dauer. Sie haben die Probleme noch nicht verarbeitet und sind emotional noch nicht bereit, einer komplett neuen Partnerschaft mit all den dazugehörigen Faktoren gerecht zu werden. Haben Sie die neue Beziehung nur deswegen begonnen, um die alte schnellstmöglich zu vergessen, so ist die neue Partnerschaft über kurz oder lang vermutlich zum Scheitern verurteilt. Ist es jedoch nur ein lockeres Techtelmechtel so spricht selbstredend nichts dagegen, sofern beide beteiligten Personen über den Status dieser Beziehung und ihrer Bedeutung informiert sind. Sollte sich später doch etwas Ernstes daraus entwickeln – umso besser. Denn nichts können Sie weniger gebrauchen, als nach einer Trennung kurze Zeit später erneut eine Trennung durchleben zu müssen. Dieses kann nicht in Ihrem Interesse sein.

Warum nicht Ex-Freundin zurückerobern?

Und für jene, die versuchen möchten, die Ex-Freundin zurückzugewinnen, gibt es oft auch Chancen. Wer nicht so recht weiß, wie er das anstellen soll, dem empfehlen wir, einen Ratgeber zu lesen, der Wege beschreibt, die man gehen kann. Nach Auskunft vieler Leser hat sich der Ratgeber Exfreundin oder Frau zurückerobern bewährt. Was haben Sie zu verlieren? Nach Angaben der Autoren werden Methoden beschrieben, wie ein Mann seine Liebste in nur 30 Tagen oder weniger zurückerobern kann. Das E-Book enthält praxiserprobte Schritt-für-Schritt Anleitungen zum Nachmachen. Weiterlesen.

Sprechen Sie ansonsten mit Freunden, suchen Sie deren Unterstützung und suchen Sie nach Ablenkung. Dabei dürfen Sie ohne weiteres auf Teufel komm heraus flirten, flirten und nochmals flirten. Tun Sie alles, was gut ist für Ihr Ego, denn letztlich wird dieses dazu beitragen, dass Sie Ihren Liebeskummer beizeiten vergessen und ablegen, denn Liebeskummer Männer muss kein Zustand sein, der zu never ending Story wird.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Über Liebeskummer hinwegkommen.

Beratung am Telefon

Wenn Sie sofortigen Rat rund um Liebeskummer und Ihre Zukunft haben möchten, sollten Sie nicht lange zögern und zum Telefonhörer greifen. Erfahrene Experten beraten Sie jetzt sofort und sind rund um die Uhr erreichbar. Worauf waren Sie noch?