Beleben Sie Ihre Beziehung

Sind Sie in Ihrer Ehe oder Beziehung zum Gewohnheitstier geworden? Dann ändern Sie es. Es gibt nichts schlimmeres, als Eintönigkeit in der Partnerschaft. Entschließen Sie sich dazu, Ihrer Beziehung neuen Schwung zu verleihen; beleben Sie Ihre Beziehung. Es gibt so viele raffinierte und aber auch einfache Dinge, die Ihnen helfen, Ihrer eingeschlafenen Beziehung mehr Enthusiasmus und Leidenschaft zu verleihen. Einige können Sie unseren nachfolgenden Ratschlägen entnehmen. Falls Ihre Beziehung schon auf der Kippe steht, haben Sie die Möglichkeit, auch hier weiterzulesen, wo Sie einen Ratgeber finden, der Ihre Beziehung retten kann.

Lassen Sie es nicht zum Bruch in der Beziehung kommen

Vermeiden Sie, dass es zu einem Bruch in der Beziehung kommt. Und vermeiden Sie besonders, Ihren Alltag als gemütliche und warme Hausschuhe zu betrachten. Hören Sie auf, nur gemeinsam vor dem Fernseher zu sitzen oder hinter einem Buch oder einer Zeitung und bringen Sie Dynamik hinein. Reden Sie miteinander. Erzählen Sie sich gegenseitig von Ihrem Tagesablauf. Wenn Sie es Ihrem Partner nicht erzählen, kann er nicht wissen, ob Ihr Tag gut oder schlecht war. Erzählen Sie, wie Sie sich fühlen. Und interessieren Sie sich natürlich auch für den Tagesablauf Ihres Partners.

Planen Sie Unternehmungen für den nächsten Abend oder das kommende Wochenende. Überlegen Sie einfach gemeinsam, was Sie schon lange nicht mehr gemacht haben. Schauen Sie nach, was in Ihrem Kino oder in Ihre Theater in der nächsten Zeit geboten wird und gehen zusammen dort hin. Verbinden Sie diesen Kino-/Theaterbesuch mit einem schönen Essen. Oder lädt das Wetter eher zu einer Radtour ein? Dann los. Packen Sie eine kleine Kühltasche mit einem Picknick und fahren Sie los. Suchen Sie sich einen Platz, an dem Sie gemütlich Ihr Picknick veranstalten können.

Sie sind Fußballfan oder Fan einer anderen Sportart? Dann gehen Sie doch gemeinsam zu einem Spiel. Fahren Sie einmal ein Wochenende weg. Ob zum Rafting, zum Paragliding, einem Wellness-Weekend oder zum Zelten – was auch immer Ihnen beiden Spaß macht. Vielleicht macht Ihnen beiden auch ein Tanzkurs Spaß; dann melden Sie sich an!

Haben Sie Kinder? Dann binden Sie einfach die Großeltern mit ein. Diese freuen sich sicherlich, ihre Enkel für ein Wochenende zu sehen. Oder die Kinder übernachten bei einem Spielkameraden. Es gibt sicher die Möglichkeit, sich einen Freiraum zu schaffen. Seien Sie kreativ. Nur so können Sie Ihren Plan verfolgen.

Sie haben keine Kinder? Dann steht auch einer spontanen Übernachtung nichts im Wege. Dafür müssen Sie nicht gleich hunderte von Kilometern fahren. Raus aus dem Alltag ist die Devise. Dies kann auch in einem guten Hotel in der Nähe passieren.

Der gemeinsame Abend ist wichtig für die Beziehung

Außerdem sollten Sie versuchen, sich regelmäßig an einem Abend einen Freiraum zu schaffen, den Sie gemeinsam verbringen und etwas unternehmen. Dies kann auch ein Spaziergang sein, ein Bowlingabend, ein Trip in die Sauna oder ins Schwimmbad oder was auch immer. Wichtig ist, dass Sie dem Alltag, bestehend aus Sofa und Fernseher, entfliehen und etwas tun, was Ihnen beiden Spaß macht. Zur Not notieren Sie sich feste Tage in Ihrem Terminplaner, dann werden Sie stets daran erinnert.

Ergänzend können Sie einen sogenannten Verwöhnabend einführen. Abwechselnd ist jeweils einer von Ihnen für diesen Abend verantwortlich. Der Sinn eines solchen Abends besteht darin, dass der jeweils andere sich wohl fühlt. Machen Sie sich also Gedanken darüber, wie Sie Ihren Partner verwöhnen können, wenn es an Ihnen ist, diesen Abend zu gestalten. Das Lieblingsessen? Oder ein Kinobesuch mit anschließendem Schaufensterbummel? Ein gemütlicher Abend mit einem Buch auf der Couch? Eine Radtour zum Biergarten? Eine Entspannungsmassage?

Beleben Sie Ihre Beziehung, eine Ratgeberseite auf Liebeskummer.biz

Versuchen Sie herauszufinden, womit Sie Ihrem Partner eine Freude machen können. Wichtig ist einzig, dass Ihr Partner sich wohl fühlt. Darüber hinaus wird dabei auch das Gefühl vermittelt, etwas von Ihnen zu bekommen. Schließlich besteht die Partnerschaft ja aus geben und nehmen.

Und wenn Sie dann an der Reihe sind, verwöhnt zu werden, erwarten Sie dasselbe natürlich auch für sich.

Wenn Sie es schaffen, regelmäßig einen solchen Abend zu veranstalten und sich ab und zu auch mal vom Alltag entfernen, werden Sie feststellen, dass Ihre Beziehung wieder Schwung bekommt und Ihre Liebe zueinander wieder aufflammt.

Haben Sie Ideen oder Vorschläge, von denen Sie der Meinung sind, dass man sie ausprobieren sollte? Dann schreiben Sie uns doch eine E-Mail. Vielleicht helfen Ihre Vorschläge anderen Betroffenen, ihre Partnerschaft wieder zu beleben.

Auf der Seite 20 Möglichkeiten um Ihre Liebe auszudrücken finden Sie Anregungen, wie Sie Ihren Partner /Ihre Partnerin überraschen können. Lassen Sie sich doch einmal inspirieren.

 

Buchempfehlungen bei Amazon, wie Sie Ihre Beziehung und Ihr Sexleben wieder auf Vordermann bringen können.

 Guzter  Sex trotz Liebe        Wild Life        Nasch mich        Erotic Food